Inhalt


"Lisa und der Maler" ist ein romantisches Liebesdrama mit besonderem Tiefgang.

Philipp Marton lebt seit einigen Jahren zurückgezogen auf einem alten Landgut. Aufgrund des plötzlichen Todes seiner Frau hat er seine erfolgreiche Karriere als Musiker beendet. Zu viele Erinnerungen an die Liebe seines Lebens verbindet er mit seinen selbst komponierten Lie- dern. Schweren Herzens hat er sich mit seinem Schicksal arrangiert und widmet sich nun seiner zweiten Leidenschaft: der Malerei. 

Eines Tages, während Philipp draußen malt, taucht eine junge Frau auf, die völlig betrunken in seiner Nähe zusammenbricht. Er nimmt sich der Bewusstlosen an und lässt sie in seinem Haus ihren Rausch ausschlafen. Als sich die beiden am anderen Morgen begegnen treffen zwei völlig verschiedene Welten aufeinander. Lisa schlägt sich mit Gelegenheitsjobs durch, hat ständig finanzielle Probleme, ist frustriert, desillusioniert, vor allem was Männer betrifft, sie trinkt viel zu viel und sieht keinen wirklichen Sinn im Leben. Sie wirkt zerbrechlich und rebellisch zugleich. Philipp dagegen ist ein gereifter, tiefgründiger Mensch, standfest und authentisch, der viel über das Leben nachgedacht hat und für sich Antworten fand, die ihm Halt geben. Den Verlust seiner Frau hat er jedoch nie wirklich überwunden.

Das Spannungsverhältnis von Lisa und Philipp, ihre Abneigung und Faszination füreinander, bringen Themen an die Oberfläche, die von großer Brisanz sind. Die Auseinandersetzung wirft Fragen auf: wie findet der Mensch zu sich selbst, inwieweit kann er in dieser Welt authentisch sein und seinen individuellen Weg gehen, gibt es Schicksal oder ist alles nur vom Zufall geprägt, was bewirkt der Glaube an eine höhere Macht? Vor allem aber steht die Frage nach dem Sinn des Lebens im Vordergrund! Gegensätze ziehen sich bekanntlich an und die beiden kommen sich näher. Doch dann nimmt die Geschichte eine dramatische Wendung. 

Ein Film mit spannenden, romantischen, komischen, erotischen, tiefgründigen und spirituellen Momenten, der das Herz berührt, zum Nachdenken anreget und Mut macht. Vor allem aber erzählt er von der Magie der Liebe und ihrer heilenden Macht!

 

Inhalt Trailer Fotos Darsteller Regisseur Interviews Team Soundtrack Sponsoren Kinos Presse Kontakt
Werden Sie Filmförderer
deutsch | english
Newsletter  |  Impressum
Facebook Twitter YouTube Vimeo
Traumleben Verlag